Zwischen 7100 und 7500 Menschen bei Pegida am 28.9.15 in Dresden

Auch diesen Montag traf sich das Pegida-Bündnis in Dresden zu seiner üblichen Demonstration. Nach der Auftaktkundgebung auf dem Theaterplatz zogen die Teilnehmer der Pegida am Landtag und dem Haus der Presse vorbei. Vor dem Schauspielhaus nahe dem Postplatz wurde das Zählvideo aufgenommen. Der Demonstrationszug kehrte von dort über den Schlossplatz an den Ausgangspunkt zurück.

Pegida auf dem Theaterplatz am 28.09.15 um 19:25 Uhr
Pegida auf dem Theaterplatz am 28.09.15 um 19:25 Uhr

Im Video wurden in Zeitlupe 7.225 Personen gezählt. Dabei können Fehler durch das Übersehen oder doppelte Zählen einer Person auftreten. Ebenso können Personen durch Sichthemmnisse wie Fahnen, Schilder oder größere Menschen verdeckt werden. Die Zählung wurde durch die schlechten Lichtverhältnisse sowie zahlreiche große Sichthemmnisse deutlich erschwert. Dennoch lässt sich mit großer Wahrscheinlichkeit schätzen, dass insgesamt zwischen 7.100 und 7.500 Menschen an der Demonstration teilgenommen haben.

Rund 50 Menschen blieben nach der Auftaktkundgebung auf dem Theaterplatz zurück und nahmen auch noch an der Abschlusskundgebung teil.

Die Auftaktkundgebung nahm um 19 Uhr etwa eine Fläche von rund 6.200 Quadratmetern auf dem Theaterplatz ein. Folglich lässt sich errechen, dass dort mit hoher Wahrscheinlichkeit zwischen 1,15 und 1,21 Personen pro Quadratmeter standen.

Pegida 28.09.15 Aufttakt

Die Abschlusskundgebung nahm unmittelbar nach dem vollständigen Eintreffen des Demonstrationszuges etwa eine Fläche von rund 5.900 Quadratmetern auf dem Theaterplatz ein. Folglich lässt sich errechnen, dass dort mit hoher Wahrscheinlichkeit zwischen 1,20 und 1,27 Personen pro Quadratmeter standen.

Anhand der Größe der eingenommenen Fläche wurden noch während der Veranstaltung zwei vorläufige Schätzung über Twitter veröffentlicht. Dieses betrugen 7500-9000 und 7000-8500.

Advertisements

2 Gedanken zu “Zwischen 7100 und 7500 Menschen bei Pegida am 28.9.15 in Dresden

  1. Die Frage, werte Ivonne, lässt sich mit etwas Hirn ganz einfach beantworten. Zum einen beantwortet die Ivonne die Frage zum Teil schon selbst indem sie schreibt „… auf dem ETWA gleich großen…“. Zum anderen haben die Zuhörer bei den Konzerten wohl weit weniger Berührungsängste und standen somit dichter gedrängt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s