Archiv für den Tag 19. Mai 2015

Teilnehmerschätzung Parade der Vielfalt 05.05.2015

Am 05.05.2015 fand die Parade der Vielfalt in Dresden statt. Die Veranstaltung ist eine Aktion zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Nach einer Auftaktkundgebung am Bahnhof Dresden-Neustadt zog die Parade zum Goldenen Reiter. Am Albertplatz wurde ein Video aufgezeichnet, um die Teilnehmerzahl mit hoher Genauigkeit schätzen zu können.

Parade der Integration in Dresden am 05.05.2015
Parade der Vielfalt in Dresden am 05.05.2015

Die direkte Auszählung auf 34 Einzelbildern, die im Abstand von 10 Sekunden aufgenommen wurden, ergab eine Zahl von 712 Personen. Zu Fehlern kann hier vor allem der flache Kamerawinkel führen, da dadurch einige Personen teilweise oder komplett verdeckt waren. Ebenso können einzelne Personen übersehen werden oder doppelt gezählt werden.

Eine direkte Auszählung des Video in Zeitlupe mit einem Handzähler ergab eine Zahl von 719 Personen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass kurzzeitig verdeckte Personen leichter entdeckt werden können und so ein geringeres Risiko besteht Teilnehmer zu übersehen.

Es lässt sich daher mit großer Sicherheit sagen, dass 700 bis 750 Personen zu diesem Moment an der Parade teilgenommen haben. Die Veranstalter sprechen in ihrer Pressemitteilung (http://goo.gl/5mC0RE) von einer Gesamtteilnehmerzahl von 800 Teilnehmern. Diese Zahl ist im realistischen Bereich, da sicherlich einige Teilnehmer erst zur Abschlusskundgebung am Goldenen Reiter dazukommen sind. Dabei ist auch zu erwähnen, dass es während der Auftaktkundgebung geregnet hatte und der Regen später nachließ.

Bilder: https://goo.gl/TEOlcK
Tabelle Bild / Personenanzahl: http://pastebin.com/1d9EQi1c

Advertisements

Zwischen 350 bis 400 Menschen beim 3. IDAHIT-Protestzug in Leipzig

Am Sonntag, den 17. Mai 2015 –  dem internationalen Tag gegen Homophobie und Biphobie – rief zum dritten Mal der Verein RosaLinde und das Referat für Gleichstellung/Lebensweisenpolitik des Stura der Uni Leipzig zu einem Protestzug gegen Homo-, Trans- und Interfeindlichkeit auf.

Zwischen 350 bis 400 Menschen beim 3. IDAHIT-Protestzug in Leipzig weiterlesen

Zwischen 1400 bis 1700 Teilnehmer beim KITA-Streik in Leipzig

Für den 19. Mai haben die Gewerkschaften Verdi und GEW in Rahmen ihres Streiks an den kommunalen KITAs  in Leipzig zu einer Kundgebung vor dem Bundesverwaltungsgericht auf dem Simsonplatz aufgerufen. Die Demoteilnehmer sammelten sich dazu vorher auf der Anton-Bruckner-Allee und zogen dann in Form eines Demozuges in Richtung Bundesverwaltungsgericht.

Zwischen 1400 bis 1700 Teilnehmer beim KITA-Streik in Leipzig weiterlesen

Schätzung Teilnehmerzahl Pegida 18.05.2015

Am Abend des 18.05.2015 fand erneut eine Demonstration von Pegida in Dresden statt. Nach der Auftaktkundgebung auf dem Schlossplatz folgte der sogenannte Spaziergang durch die Stadt. Beendet wurde die Veranstaltung durch eine Abschlusskundgebung am Schlossplatz. Erneut wurde Bildmaterial angefertigt um im Anschluss die Teilnehmerzahl möglichst genau abschätzen zu können. Schätzung Teilnehmerzahl Pegida 18.05.2015 weiterlesen